Ayurveda - ayuverda
(weitere 36 zur Auswahl)

mehr Medientipps..
Ayurveda Verzeichnis ayur.info
Vorschau Ayurveda Veranstaltungen Termine.abhyanga.de
am SoGrundlagen des Ayurveda 89423 Gundelfingen/DonauAyurvedaschule im Rosenschloss
am SoAyurveda-BasicsBildungszentrum RosenschAyurvedaschule im Rosenschloss
30.11.Ayurvedamassage-PraktikeSAMARA Zentrum für AyurvSAMARA Zentrum für Ayurveda & Wellness
15.12.Ayurvedisch Kochen, AdveBildungszentrum RosenschAyurvedaschule im Rosenschloss
Name/Ort/RaumAngebotKontakt (Tel/Mail)
Ayurveda-Raum
Sabine Fillies-Schürmann
Vaihinger Str. 48
D-75428 Illingen
Routenplanung dahin
Angebot: Ganzkörper-Ölmassage, Seidenhandschuhmassage, Marma Massage, Gesichtsmassage, Fussmassage, Shiroabhyanga (Kopf-Massage), Selbstmassage erlernen, Bauchmassage, Wellness und Schönheits-Behandlungen
Ayurvedische Klangschalenmassage, Ayurvedischer Frauentag, Kinesiologie
Ausbildung bei: Seva-Akademie (Dr. Hans H. Rhyner), Gerd Ziegler, Nathalie Neuhäusser, Vidya Sagar (Akademie für Ayurveda, Dr. Hedwig H. Gupta)
Ayurveda-Raum schreiben
Telefon 0 70 ...
Homepage

[neue Suche im Ayurveda-Branchenbuch.info]

[Suche abändern]

Information zu den einzelnen Leistungen

Abhyanga - Ganzkörper-Ölmassage

Abhyanga allgemein: Ayurveda Ganzkörper-Öl-Massage. Die Abhyanga beginnt am Kopf - auf Wunsch mit einem kleinen Stirnguss Der ganze Körper erhält zunächst Güsse mit warmem Öl auf bestimmte Stellen (Marmapunkte, Chakras). Dann folgt die Einölung nach einem genau definierten Massageablauf. Die Massage ist relativ sanft, mit wohltuendem Erfassen der Körperstrukturen.

Die Massage wird mit den Händen gegeben (mit dem Herzpunkt der Hand) und mit der weichen Haut der Unterarme. In Indien ist auch die Massage mit den Füssen (Fussohlen) gebräuchlich.
Einzel-Abhyanga bei Arm-Innenseite und Körperseite

Die Ölmassage öffnet die Srotas, d.H. die Entgiftungskanäle des Körpers. Sie wirkt also entgiftend und zwar auf der Körperebene und wie durch Zauberwirkung auch auf der psychischen Ebene. Zugleich nimmt die Haut durch das Öl Nahrung (und eventuell medizinische Substanzen) auf. Durch geeignete Auswahl des Öls werden die Doshas (Vatta, Pitta, Kapha) wie gewünscht beeinflusst. (mehr zur Wirkung)

Garshan - Seidenhandschuhmassage

Garshan Die Abhyanga kann als Abwandlung auch ganz ohne Öl mit Handschuhen aus roher Seide durchgeführt werden ( Garshan ). Das wirkt sehr belebend und anregend auf die Haut. Die Garshan-Massage kann einzeln und synchron gegeben werden. Sie reduziert Kapha, und kann Vata erniedrigen (wenn langsam und mit mehr Druck ausgeführt) oder erhöhen (wenn schnell). Sie soll gegen Cellulite wirken und Gewichtsreduzierung anregen.

Bei sehr fetter Haut und häufigen Massagen (etwa während einer Kur) kann man die Abhyanga regelmäßig als Garshan-Massage ausführen.

Marmamassage - Marma Massage

Marma Massage: Marma's sind bestimmte wichtige Punkte am Körper (Erklärung). Ihre Behandlung stimuliert jeweils bestimmte körperliche Bereiche die den Marmas zugeordnet sind (ähnlich Akupressur, Akupunktur).

Darüber hinaus sind Marmas auch die Stellen, wo psychische Erfahrungen gespeichert sind und "berührt" werden können.

Jede Ayurvedische Abhyanga (Öl-Massage) behandelt immer auch viele Marmapunkte des Körpers.
Im Ayurveda ist die Behandlung der Marma-Punkte eine wichtige hochstehende Kunst. Diese Behandlung kann durch Druck, während der Ölmassage und sogar nur mit Worten erfolgen.

Wird eine Öl-Massage gezielt zur Behandlung von bestimmten Marmapunkten gemacht kann man sie auch als Marma-Massage bezeichnen.



Zurück zu abhyanga.de
Texte und Bilder Copyright(c) abhyanga.de sofern nicht anders vermerkt. Irrtum vorbehalten.
Anwendungsdesign Copyright(c) abhyanga.de.
Datenschutzerklärung

Suchergebnisse erstellt 18.10.18 js
Es gelten die AGB.
Anbieter können sich hier in die Verzeichnisse eintragen
Impressum

Texte und Bilder Copyright(c) abhyanga.de sofern nicht anders vermerkt. Irrtum vorbehalten.
Anwendungsdesign Copyright(c) abhyanga.de.
Datenschutzerklärung